Sonja Voß-Scharfenberg

Sonja Voß-Scharfenberg wurde 1957 in Schwerin geboren und studierte am Institut für Literatur in Leipzig. Sie lebt in Schwerin. Sie erhielt 1990 das Anna-Seghers-Stipendium der Akademie der Künste und wurde 2013 Preisträgerin des 1. Landschreiber-Wettbewerbs (1. Preis) des ADW Verlags und der Gesellschaft für deutsche Sprache.

Veröffentlichungen in Auswahl:
Gegenwind (Berlin 1990).
Neue Farm der alten Tiere. Ein Märchen! (Schwerin 1994).
Im Gelben: Geschichten aus Mecklenburg (Rostock 2004).
Max und Moritz: Im neuen Deutschland (Crivitz 2013).
 

 

 

Im freiraum-verlag erschienen: