Susann Klossek und Benedikt Maria Kramer: Der Mann im gelben Kleid. Hohelied der Flughunde

14,95  inkl. MwSt.

Softcover; 78 Seiten; 14,8 x 21,0 cm
ISBN: 978-3-943672-95-4

Nicht vorrätig

Artikelnummer: ISBN: 978-3-943672-95-4 Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Susann Klossek und Benedikt Maria Kramer liefern sich ein Wortgefecht der besonderen Art. Was eines Nachts als Spielerei im (ange)trunkenen Zustand mit einem harmlosen Chat via Facebook-Messenger unter Dichterfreunden begann, entwickelte sich schnell zu einem mehrere Monate andauernden, ernsthaften Dialog. Oft auch unter der Gürtellinie und über die eigenen wie auch des Anderen Grenzen hinweg. Sie verlieren sich in Abgründen, in die sie sich gegenseitig stoßen, aber auch mit Galgenhumor wieder rausziehen.
Entstanden ist ein Werk, das den Leser auf eine Reise in Gedichten vom Augsburger Straßencafé oder der kleinbürgerlichen Badeanstalt am Zürichsee, über Tina Turners Residenz, bis in die Sümpfe der Südstaaten mitnimmt; und es ist nicht sicher, wer in welchem Zustand dort wieder rauskommt. Nur eines ist klar: Der Mann im gelben Kleid ist es nicht.

Pressestimme:

„Es ist [ein] widerständiges Paket Lyrik und es wird mir warm ums Herz, weil mich danach hungert. Jede Silbe ist Ausdruck prallen Lebens. Der Mann mit dem gelben Kleid ist ein unvermeidlicher Lesestoff …“ (Pierroz, Vitaltransformer.ch)

Autoren

Ähnliche Artikel