Jürgen Buchmann: Lüneburger Trilogie 

10,00  inkl. MwSt.

 

 

Artikelnummer: ISBN: 978-3-943672-14-5  Kategorien: , Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Von den trancehaften Traumprotokollen des „Logbuchs vom Meer der Finsternis“ über die intimen Rebusse der „Phantastischen Topographie der Hansestadt Lüneburg“ bis zur leuchtenden Stille der „Einschiffung nach Cythera“, die eine aussichtslose Liebesgeschichte verschweigt, reicht das Spektrum von Buchmanns Lüneburger Trilogie. In seiner exquisiten Sprachmusik, seinen kunstvollen metaphorischen Verflechtungen und seiner halluzinatorischen Intensität bildet das Werk einen Höhepunkt im Schaffen des Autors.

Pressestimmen:

„Jürgen Buchmann ist ein Phänomen, ich möchte fast sagen, eine Speerspitze der Romanischen Sprachen und vielleicht des Romanischen Sprechens und Denkens im deutschen Gelände, wenn dieser eher bellizistische Ausdruck nicht an der Art vorbei zielte, wie Buchmann Sprache zelebriert und feiert.“ (Jan Kuhlbrodt, poetenladen)

Autor

Ähnliche Artikel